Ursel Steinhoff

Abteilungsleiterin Sport mit Älteren
0208 / 590755

Sport mit Älteren

Aus der ersten Seniorengymnastik im August 1979 hat sich eine lebendige Abteilung mit einem breit gefächerten Angebot entwickelt, das von den 90 Mitgliedern sehr regelmäßig mit Freude wahrgenommen wird.

Die Abteilung Sport mit Älteren stellt sich vor:

Stuhlgymnastik
Wirbelsäulen-Schongymnastik
Dieses Wort ist eine Aussage! Nach einer Erwärmungsphase, die den Kreislauf anregt und die Muskulatur lockert, folgen Übungen, die über den Körper verteilt Muskeln, Sehnen und Bänder kräftigen und auch die Körperhaltung stabilisieren. Vorwiegend auf Matten, teilweise mit Gymnastikgeräten und Musik, werden die Übungsstunden leicht nachvollziehbar und abwechslungsreich von gut ausgebildeten Übungsleiterinnen gestaltet.

Seniorentanz
Deutsche Volkstänze, Folklore, Squares, Block- und Discotänze so verändert, dass sie den Ansprüchen der Senioren entsprechen, tanzen wir mit viel Freude.

S-Klasse, Fit und mobil 60+
Diese Stunde will Mobilität entwickeln, Stärke aufbauen, Sicherheit vermitteln und die Beweglichkeit erhalten. Übungen zur Verbesserung der Kraft-, Dehn-, Koordinations- und Entspannungsfähigkeit werden im Stnad aud auf der Matte ausgeführt.

Wandern
Donnerstag, im zweiwöchentlichen Rhythmus, treffen wir uns an wechselnden Punkten, um in Mülheim und Umgebung durch Wälder, Auen und die Natur zu wandern. Nach ca. 3. Std. kehren wir zum Ausgangspunkt zurück. Gewandert wird bei jedem Wetter. Wir haben dabei Zeit uns miteinander zu unterhalten und näher kennen zulernen.

Informationen

Trainingszeiten

Seniorentanz
Montag14.30-16.30 UhrDas Studio/Heerstraße 81
Stuhlgymnastik - "Im Sitzen schwitzen"
Dienstag14.30-15.30 UhrDas Studio/Heerstraße 81
S-Klasse (Seniorengymnastik)
Dienstag15.30-16.30 UhrDas Studio/Heerstraße 81
Gymnastik
Dienstag18.00-19.00 UhrTH Heinrichstraße
Wandern
DonnerstagUhrzeit s. QuartalsplanTreffpunkt s. Quartalsplan

Sonstige Aktivitäten, wie Fahrten, Besichtigungen, gesellige Veranstaltungen, bitte dem abteilungseigenen Quartalsplan entnehmen. Erhältlich bei der Ansprechpartnerin oder in der Geschäftsstelle.

Bericht 2020

2020

Das Jahr 2020 fing in allen Gruppen wie gewohnt an. 

Dann änderte der Corona-Virus das Leben aller. Laut NRW-Beschluss wurden alle Gesundheits- und Fitnesszentren geschlossen. Auch das Carpe Diem schloss seine Türen für Besucher. 

Mit einem Hygienekonzept und geänderten Zeiten, Abstandsregeln, eingeschränkter Teilnehmerzahl könnten wir dann Ende Juni wieder neu beginnen.  Die Stuhlgymnastik mit einer neuen Kursleiterin.  Shadi Abaynekar übernahm die Gruppe. 

Diese eingeschränkte Normalität würde aber am 02. November wieder eingestellt. 

Bericht 2019

2019

Die Abteilung 'Sport mit Älteren' hat z. Zt. 81 Mitglieder einschl der Gold- und 10er-Karten-Teilnehmer. Die Teilnehmerzahlen sind etwas rückläufig bedingt durch Krankheit,  hohes Alter und auch Sterbefälle. 

In 2019 wurden folgende Kurse angeboten: 

"S-Klasse" Seniorengymnastik 

Dienstags 15.30 - 16.30 Uhr im Studio 

sowie von 18.00 - 19.00 Uhr In der Turnhalle Heinrichstraße.  Kursleiterin Christiane Schüler 

Stuhlgymnastik dienstags 14.30 - 15.30 Uhr unter der Leitung von Heidrun Machalitza.  Hier gab es allerdings einige Änderungen,  da Heidrun nach einer Herz-OP seit Mitte Februar ausfiel. Eine Vertretung konnte trotz aller Bemühungen erstmal nicht gefunden werden.  Aus den eigenen Reihen konnte keiner auf Dauer diese Lücke ausfüllen. Claudia Hendricks war netterweise bereit, die Gruppe unter ihre 'Fittiche' zu nehmen. Zuerst zur gewohnten Zeit im Studio.  Dann würde der Gruppe das Angebot gemacht, dienstags die Geräte zu nutzen und freitags vormittags im Carpe Diem an der dortigen Stuhlgymnastik-Stunde teilzunehmen. Beide Angebote würden von etlichen dankend angenommen. 

Die Tanzgruppe traf sich wie gewohnt in 2019 unter der Leitung von Angelika Schüring montags von 14.30 bis 16.30 Uhr im Studio. 

Auch die Wandergruppe unter der Leitung von Bärbel Hostenkamp schnürte alle 14 Tage donnerstags die Wanderschuhe und traf sich um 10.00 Uhr an unterschiedlichen Orten um sich auf den Weg zu machen. 

Es ist in den Gruppen ein gutes soziales Miteinander. So treffen sich viele auch privat.

Für alle Mitglieder gab's 3 Veranstaltungen: 

Die Mitgliederversammlung am 26.03. in der Stadtteilbücherei Speldorf 

Das 40. Abteilungs-Jubiläum am 25.04. in der Kath. Akademie 'Die Wolfsburg'

Der von Werner Leinen organisierte Ausflag am 20.07.

Beim Ruhrauenlauf halfen viele beim vom Christiane Schüler mitorganisieren Obststand. Schnibbeln war angesagt. 

Zum Dank lud der TSV zu einer Helferfeier ein.

Beitrag

Monatlicher Beitrag: 12,50 €

Einmalige Aufnahmegebühr: Ein Monatsbeitrag

Zu einer Schnupperstunde sind Sie in allen Gruppen herzlich eingeladen.